arrow.png

Willkommen bei Leben mit der Krise


Neue Bilder

No members found.

Neueste Mitglieder

No members found.

  • Busfahrer fährt absichtlich in den Tod
    Saturday, 10. September 2016 02:00 o'clock
    Ein Bus knallt in eine Leitplanke - 26 Menschen sterben. Zunächst glauben die Behörden an ein Unglück. Dann wird klar: Der Busfahrer wollte sich umbringen.
  • „Die Antwort hat er mit ins Grab genommen“
    Monday, 5. September 2016 02:00 o'clock
    Ein Mann nimmt sich das Leben. Er hinterlässt eine Lebensgefährtin, die verzweifelt und wütend ist. Mehr als 25 Jahre später hilft Elfriede Loser anderen Hinterbliebenen.
  • Freier soll Prostituierte erstochen haben
    Monday, 18. July 2016 02:00 o'clock
    Der gewaltsame Tod zweier Menschen in der Nähe eines Bordells steht offenbar vor der Aufklärung: Eine 25-jährige Prostituierte soll von einem etwa doppelt so alten Mann erstochen worden sein.
  • „Er wollte sich nicht beugen lassen“
    Wednesday, 6. July 2016 02:00 o'clock
    „Die Menschen sind in Panik in den Wald geflohen“
    Sunday, 22. May 2016 02:00 o'clock
    Auf einem Konzertgelände in Österreich hat ein 27-Jähriger um sich geschossen. Er tötete zwei Menschen und sich selbst, elf weitere wurden verletzt. Anwohner hielten die Schüsse für Feuerwerk.
  • SCHWEIGEN IST TOD
    Saturday, 21. May 2016 02:00 o'clock
    Grönland hat eine der höchsten Suizidraten der Welt. Es sind vor allem junge Menschen, die sich umbringen. Weil die Erwachsenen kaum etwas dagegen tun, versucht die Jugend nun, sich selbst zu retten.
  • Der Alptraum der Attawapiskat
    Tuesday, 12. April 2016 02:00 o'clock
    In Kanada sorgt eine Suizidserie in einer Siedlung von Ureinwohnern für Entsetzen: Mehr als hundert Indigene versuchten, sich das Leben zu nehmen. Was ist der Grund?
  • Vater soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben
    Tuesday, 29. March 2016 02:00 o'clock
    In Frankfurt am Main haben Ermittler erst ein totes Kind und dann die Leiche von dessen Vater gefunden. Nach dem 40-Jährigen hatte die Polizei zuvor wegen Mordverdachts gefahndet.
  • 55-Jähriger erschießt Untermieter - und tötet sich selbst
    Monday, 8. February 2016 01:00 o'clock
    Vermutlich im Streit um eine Frau hat ein Hausbesitzer bei Hannover seinen Untermieter erschossen. Anschließend richtete er sich am Rande eines nahe gelegenen Waldstückchens.
  • Schauspieler stirbt nach zwei Tagen im Koma
    Friday, 5. February 2016 01:00 o'clock
    Ein Schauspieler in Italien hat sich auf der Bühne stranguliert und schwer verletzt. Nun ist der 27-Jährige gestorben. Gegen zwei Regisseure und Techniker wird ermittelt.
  • Mörder von Küsterin aus Braunlage ist tot
    Monday, 1. February 2016 01:00 o'clock
    Ein 56-Jähriger wurde wegen der Ermordung seiner Frau verurteilt, ein Gericht wollte noch über die besondere Schwere der Schuld verhandeln. Doch der Mann aus dem Harz starb nun im Krankenhaus.
  • Wehrbeauftragter will Suizide an Bundeswehr-Uni untersuchen
    Monday, 25. January 2016 01:00 o'clock
    Was steckt hinter den Selbstmorden an der Bundeswehr-Uni in München? Der Wehrbeauftragte des Bundestags will sich Anfang Februar selbst ein Bild verschaffen. Die Uni selbst weitet ihre psychologische Betreuung aus.
  • Niederländer erwägen Legalisierung von Todespillen
    Thursday, 7. January 2016 01:00 o'clock
    Wie weit darf Selbstbestimmung gehen? In den Niederlanden läuft eine Debatte über die sogenannte Letzter-Wille-Pille. Die tödliche Tablette soll es Sterbewilligen ermöglichen, sich selbst das Leben zu nehmen.
  • Mann fuhr offenbar mit toter Ehefrau nach Österreich
    Wednesday, 6. January 2016 01:00 o'clock
    In einem österreichischen See fanden Taucher die Leichen deutscher Eheleute. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann seine Frau schon zu Hause tötete - und dann mit ihr ins Auto stieg.
  • Polizei geht von erweitertem Suizid aus
    Tuesday, 5. January 2016 01:00 o'clock
    Leichenteile in Koffern, eine weitere Leiche am Grund eines Sees: Nach den grausigen Funden in Oberösterreich haben Ermittler erste Erkenntnisse mitgeteilt.
  • Frau und Kinder waren wohl bereits vor Verpuffung tot
    Tuesday, 24. November 2015 01:00 o'clock
    Vier Tote wurden nach einer Verpuffung in einer Karlsruher Wohnung gefunden. Die Obduktion der Leichen ergibt: Drei von ihnen starben vermutlich schon vor der Explosion.
  • Mutter tötet fünfjährigen Sohn in der Kinderklinik
    Sunday, 8. November 2015 01:00 o'clock
    Familientragödie im Krankenhaus: Eine Mutter hat im US-Bundesstaat Arizona ihren fünfjährigen Sohn getötet. Anschließend erschoss sie sich selbst.
  • Sterben ohne Staatsanwalt
    Friday, 6. November 2015 01:00 o'clock
    Gestern erst hat der Bundestag beschlossen, die Begleitung von Schwerstkranken zu verbessern. Dumm nur, dass schon heute mit dem Sterbehilfe-Gesetz alle Anstrengungen wieder zunichte gemacht werden könnten.
  • Das Ringen um den selbstbestimmten Tod
    Thursday, 5. November 2015 01:00 o'clock
    Am Freitag stimmt der Bundestag in einem ungewöhnlichen Verfahren über vier Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe ab. Der Überblick über die verschiedenen Positionen, die Chancen und die Risiken.
  • Polizei schließt Brandanschlag in Saalfeld aus
    Tuesday, 6. October 2015 02:00 o'clock
    In einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen starb ein Eritreer. Am Tag nach dem Brand gehen die Ermittler davon aus, dass der 29-Jährige das Feuer selbst gelegt hat.
  • Politik am rechten Rand: Die Abgeordneten der AfD in Berlin
    Monday, 26. September 2016 01:05 o'clock
    Bei der Berlin-Wahl haben 14 Prozent für die AfD gestimmt - eine eher reaktionäre Truppe mit einfachen Wahrheiten. Aber wer sind die Möchtegern-Parlamentarier, die jetzt ins Abgeordnetenhaus einziehen? SPIEGEL TV hat zwei rechte Wahlsieger begleitet, die bisher zu Recht unbekannt waren. (25.09.2016)
  • 50 Kilo abgespeckt: Der dicke Micha läuft den Berlin-Marathon
    Monday, 26. September 2016 01:04 o'clock
    Vor anderthalb Jahren brachte Michael Klotzbier 160 Kilo auf die Waage - und fasste den Entschluss, Marathon zu laufen. Immer wieder hat SPIEGEL TV ihn bei seinem Trainingsprogramm begleitet. Nun ist er zusammen mit 40.000 anderen Läufern beim Berlin-Marathon an den Start gegangen. (25.09.2016)
  • Kriegsverbrechen: Mörderischer Angriff auf Hilfskonvoi nahe Aleppo
    Monday, 26. September 2016 01:03 o'clock
    Vor kurzem machte ein Vorfall in Syrien die ganze Perversion des Krieges auf brutale Weise deutlich. Auf dem Weg nach Aleppo wurde ein Hilfskonvoi bombardiert, mindestens 20 Menschen starben. Seitdem streiten Amerikaner und Russen über die Frage, wer hinter dem Angriff steckt - schließlich waren alle Seiten über den Konvoi informiert. (25.09.2016)
  • Exklusiv: Das geheime Netzwerk der Schlepperbanden
    Monday, 26. September 2016 01:02 o'clock
    Wer vor dem Krieg in Syrien oder der Armut in Afrika fliehen will, hat meist nur ein Ziel: Europa. Für Schlepperbanden ist die Flüchtlingswelle ein Riesen-Geschäft. Besonders gut vernetzt ist dabei die sogenannte Eritrea-Connection - rund 100 Millionen Euro soll einer der Hintermänner mit dem perfiden Geschäftsmodell bereits eingenommen haben. Für die Schlepper sind die Flüchtlinge nicht mehr als ein Stück Ware, das auf klapprigen Kähnen über das Mittelmeer gebracht wird. (25.09.2016)
  • Behandlung aus dem Jenseits: Der Heiler Joao de Deus
    Monday, 26. September 2016 01:01 o'clock
    SPIEGEL TV arbeitet zur Zeit an einer Geschichte über den angesagtesten Wunderheiler der Welt. Die Methoden des Brasilianers Joao sind gelinde gesagt gewöhnungsbedürftig. Er hantiert unter anderem mit Küchenmessern und Skalpell - und trotzdem lassen sich jeden Tag rund 1.000 Menschen von ihm behandeln, vielen von ihnen kommen aus Deutschland. Hier ein kleiner Ausschnitt. (25.09.2016)
  • Vor 20 Jahren: Der Fall Birkenstock
    Monday, 26. September 2016 00:01 o'clock
    In seiner Freizeit sammelt er seltene Sandalenschnallen. Ein Hobby, das Karl Birkenstock, Hersteller der gleichnamigen Gesundheitslatschen, 1996 gegen eine andere, noch größere Leidenschaft eingetauscht hat: die Verwandlung seines Betriebes in eine gewerkschaftsfreie Zone.
  • Geschäft mit Risiken und Nebenwirkungen: Arabische Medizintouristen erobern Bonn Bad Godesberg
    Monday, 19. September 2016 01:05 o'clock
    Bonn Bad Godesberg hat kein Problem mit Flüchtlingen, sondern mit arabischen Medizin-Touristen. Burka tragende Besucher, die nicht vor Krieg oder Armut fliehen, sondern mit viel Geld in das deutsche Gesundheitssystem einwandern. (18.09.2016)
  • Heimaturlaub vom Knast: Hells Angels Boss Frank Hanebuth wird in Hannover wie ein Kriegsheimkehrer gefeiert
    Monday, 19. September 2016 01:04 o'clock
    Frank Hanebuth hat längere Zeit im Ausland verbracht, und zwar in einer spanischen Arrestzelle. Doch nun ist er plötzlich wieder da: die Mutter aller Hells Angels. Wie ein Staatsoberhaupt wurde der Rockerboss in seiner Heimatstadt Hannover empfangen. Die ersten Stunden verbrachte er im Kreis seiner alten Kutten-Kollegen. (18.09.2016)
  • Immer wieder Bautzen: Die sächsische Kleinstadt und ihr Problem mit Flüchtlingen
    Monday, 19. September 2016 01:03 o'clock
    Bautzen, eine Stadt in Sachsen, die äußerlich so malerisch aussieht und innerlich so finster wirkt. Was wir wissen: Die Menschen in Bautzen haben ein Problem mit ihren Neubürgern. Nicht alle, aber die mit den Hitlergruß-Ärmchen und den unflätigen Parolen auf jeden Fall. Was wir ahnen: Auch die Neubürger haben ein Problem mit den Sachsen. Nicht alle, aber einige scheinbar doch. (18.09.2016)
  • Angelockt vom Islamischen Staat: Ein Vater kämpft um seine verlorene Tochter
    Monday, 19. September 2016 01:02 o'clock
    Sascha Mané ist von Beruf Thai-Box-Trainer. Ein Mensch, der sich nicht so schnell unterkriegen lässt. Und doch hat er im Kampf um seine Tochter kaum eine Chance. Dafür ist sein Gegner zu stark. Sharin Lisa ist auf die Verheißungen des Islamischen Staates reingefallen. Unbemerkt, bis zu dem Tag, an dem sie einfach verschwand. (18.09.2016)
  • Angriffspunkte in der deutschen Industrie: Hacker deckt Sicherheitslücken auf
    Monday, 19. September 2016 01:01 o'clock
    Es gibt in Deutschland etwa 26.000 Industrieunternehmen, die ihre Anlagen über das Internet steuern. Das klingt modern, ist aber in Zeiten terroristischer Bedrohungen ein offenes Einfallstor für Cyber-Angriffe. Und das Schlimmste daran: viele der Unternehmen haben gar keine Ahnung, wie leicht sich versierte Hacker bei ihnen breit machen können. (18.09.2016)
  • Vor 20 Jahren: Jüdisches Vermögen bei Schweizer Banken
    Monday, 19. September 2016 00:01 o'clock
    Knapp 50 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird noch immer nach verschwundenem jüdischem Vermögen gesucht. Man weiß auch, wo es liegt - gut und sicher angelegt in der Schweiz. Das Problem: Die Besitzer sind tot und die rechtmäßigen Erben kennen die Kontonummern nicht. Was die ehrenwerten Banker nicht ganz unglücklich macht.
  • Razzia im Bordell: Die Ermittlungen im Fall Artemis
    Tuesday, 13. September 2016 11:33 o'clock
    Es ist relativ selten, dass es Bilder einer Überwachungskamera gibt, auf denen man sehen kann, wie die Polizei einen Puff stürmt. So geschehen vor ein paar Monaten in Berlin. Da SPIEGEL TV damals über den Fall berichtet hat, ist es Grund genug, über den neuesten Stand der Ermittlungen zu informieren. (11.09.2016)
  • Terror: Wie Matthew Goff zwei Anschläge überlebte
    Tuesday, 13. September 2016 11:31 o'clock
    Vor 15 Jahren fand der Terroranschlag auf das New Yorker World Trade Center statt. Der Amerikaner Matthew Goff hat jenen Tag nur knapp überlebt. Fast anderthalb Jahrzehnte später wird derselbe Mann bei einem anderen Attentat schwer verletzt. Diesmal ist er im Konzertsaal des Bataclan, als die Nachfahren von 9/11 Paris angreifen. (11.09.2016)
  • 48 Prozent für die AfD: Blesewitz und die neue Kümmerer-Partei
    Tuesday, 13. September 2016 11:29 o'clock
    ln Mecklenburg-Vorpommern haben drei Prozent Ausländeranteil genügt, um die AfD auf 22 Prozent zu katapultieren. In Berlin, wo als nächstes gewählt wird, hat dagegen jeder dritte Bewohner einen Migrationshintergrund. Kommt die AfD dann auf 220 Prozent? Wohl kaum. Mit Logik hat das Wählerverhalten im Moment sowieso nichts zu tun. Mit Protest schon eher. (11.09.2016)
  • Täter, Opfer und verschwundene Millionen: Enkeltrickmafia mit neuer Masche
    Tuesday, 13. September 2016 11:26 o'clock
    SPIEGEL TV hat in den vergangenen Jahren viel Zeit und Energie darauf verwendet, die Strukturen und Hintermänner der Enkeltrick-Szene zu recherchieren. Immer wieder tauchte dabei auch der Name "Lolli" auf. (11.09.2016)
  • Vor 20 Jahren: Raser in den neuen Bundesländern
    Monday, 12. September 2016 00:01 o'clock
    "Freie Fahrt für freie Bürger" ist ein Glaubensbekenntnis, das die Autobesitzer der Republik über alle Grenzen hinweg eint. Bis dass der Tod sie scheidet. Die innere Einheit, das zeigen die Unfallstatistiken in den neuen Bundesländern, ist 1996 diesbezüglich längst vollzogen.
  • Verhafteter Marcin "Lolli" Kolompar: Die Geschichte eines Enkeltrickbetrügers
    Sunday, 11. September 2016 17:00 o'clock
    Er gilt als einer der aktivsten Hintermänner der "Enkeltrick-Mafia", soll in den vergangenen Jahren Millionen verdient haben. Ergaunert per Telefon von Dutzenden gutgläubigen Senioren. Immer wieder war Lolli bei Razzien der Polizei entkommen. In Warschau gelang ihm sogar die Flucht filmreif über die Dächer. Dies ist die Geschichte eines Gangsterbosses, diverser Roma-Clans und der Enkeltrick-Mafia.
  • Vor 20 Jahren: Kopfgeldjäger in den USA
    Monday, 5. September 2016 00:01 o'clock
    Weil die Gefängnisse in den USA überfüllt sind, werden immer mehr Straftäter bis zur Gerichtsverhandlung gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. Das nötige Geld leihen sie sich oft bei dubiosen Kreditunternehmen und tauchen anschließend ab. Dann schlägt die Stunde der Kopfgeldjäger, die als freie Unternehmer auf Provisionsbasis für die Geldgeber arbeiten.
  • Vor 20 Jahren: Das Schneider-Geständnis
    Monday, 29. August 2016 00:01 o'clock
    Toupets verdecken zwar einige Blößen, sind aber auf Dauer keine Lösung. Der ehemalige Baulöwe Jürgen Schneider hat das eingesehen und bekennt sich endlich zu seiner Glatze. Auch in Bezug auf frisierte Bilanzen ist der einstige Lieblingsunternehmer der Deutschen Bank ein Freund der nackten Wahrheit geworden. Der mutmaßliche Betrüger wird im Sommer 1996 von Beamten des Bundeskriminalamtes vernommen und packt aus.

Today

Pageviews: 0
Visits: 0
Pages / Visit: -
Members: 0

Total

Pageviews: 3.041
Visits: 1.256
Pages / Visit: ø 2
Members: 7