arrow.png

Willkommen bei Leben mit der Krise


Neue Bilder

No members found.

Neueste Mitglieder

No members found.

  • Freier soll Prostituierte erstochen haben
    Monday, 18. July 2016 02:00 o'clock
    Der gewaltsame Tod zweier Menschen in der Nähe eines Bordells steht offenbar vor der Aufklärung: Eine 25-jährige Prostituierte soll von einem etwa doppelt so alten Mann erstochen worden sein.
  • „Er wollte sich nicht beugen lassen“
    Wednesday, 6. July 2016 02:00 o'clock
    „Die Menschen sind in Panik in den Wald geflohen“
    Sunday, 22. May 2016 02:00 o'clock
    Auf einem Konzertgelände in Österreich hat ein 27-Jähriger um sich geschossen. Er tötete zwei Menschen und sich selbst, elf weitere wurden verletzt. Anwohner hielten die Schüsse für Feuerwerk.
  • SCHWEIGEN IST TOD
    Saturday, 21. May 2016 02:00 o'clock
    Grönland hat eine der höchsten Suizidraten der Welt. Es sind vor allem junge Menschen, die sich umbringen. Weil die Erwachsenen kaum etwas dagegen tun, versucht die Jugend nun, sich selbst zu retten.
  • Der Alptraum der Attawapiskat
    Tuesday, 12. April 2016 02:00 o'clock
    In Kanada sorgt eine Suizidserie in einer Siedlung von Ureinwohnern für Entsetzen: Mehr als hundert Indigene versuchten, sich das Leben zu nehmen. Was ist der Grund?
  • Vater soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben
    Tuesday, 29. March 2016 02:00 o'clock
    In Frankfurt am Main haben Ermittler erst ein totes Kind und dann die Leiche von dessen Vater gefunden. Nach dem 40-Jährigen hatte die Polizei zuvor wegen Mordverdachts gefahndet.
  • 55-Jähriger erschießt Untermieter - und tötet sich selbst
    Monday, 8. February 2016 01:00 o'clock
    Vermutlich im Streit um eine Frau hat ein Hausbesitzer bei Hannover seinen Untermieter erschossen. Anschließend richtete er sich am Rande eines nahe gelegenen Waldstückchens.
  • Schauspieler stirbt nach zwei Tagen im Koma
    Friday, 5. February 2016 01:00 o'clock
    Ein Schauspieler in Italien hat sich auf der Bühne stranguliert und schwer verletzt. Nun ist der 27-Jährige gestorben. Gegen zwei Regisseure und Techniker wird ermittelt.
  • Mörder von Küsterin aus Braunlage ist tot
    Monday, 1. February 2016 01:00 o'clock
    Ein 56-Jähriger wurde wegen der Ermordung seiner Frau verurteilt, ein Gericht wollte noch über die besondere Schwere der Schuld verhandeln. Doch der Mann aus dem Harz starb nun im Krankenhaus.
  • Wehrbeauftragter will Suizide an Bundeswehr-Uni untersuchen
    Monday, 25. January 2016 01:00 o'clock
    Was steckt hinter den Selbstmorden an der Bundeswehr-Uni in München? Der Wehrbeauftragte des Bundestags will sich Anfang Februar selbst ein Bild verschaffen. Die Uni selbst weitet ihre psychologische Betreuung aus.
  • Niederländer erwägen Legalisierung von Todespillen
    Thursday, 7. January 2016 01:00 o'clock
    Wie weit darf Selbstbestimmung gehen? In den Niederlanden läuft eine Debatte über die sogenannte Letzter-Wille-Pille. Die tödliche Tablette soll es Sterbewilligen ermöglichen, sich selbst das Leben zu nehmen.
  • Mann fuhr offenbar mit toter Ehefrau nach Österreich
    Wednesday, 6. January 2016 01:00 o'clock
    In einem österreichischen See fanden Taucher die Leichen deutscher Eheleute. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann seine Frau schon zu Hause tötete - und dann mit ihr ins Auto stieg.
  • Polizei geht von erweitertem Suizid aus
    Tuesday, 5. January 2016 01:00 o'clock
    Leichenteile in Koffern, eine weitere Leiche am Grund eines Sees: Nach den grausigen Funden in Oberösterreich haben Ermittler erste Erkenntnisse mitgeteilt.
  • Frau und Kinder waren wohl bereits vor Verpuffung tot
    Tuesday, 24. November 2015 01:00 o'clock
    Vier Tote wurden nach einer Verpuffung in einer Karlsruher Wohnung gefunden. Die Obduktion der Leichen ergibt: Drei von ihnen starben vermutlich schon vor der Explosion.
  • Mutter tötet fünfjährigen Sohn in der Kinderklinik
    Sunday, 8. November 2015 01:00 o'clock
    Familientragödie im Krankenhaus: Eine Mutter hat im US-Bundesstaat Arizona ihren fünfjährigen Sohn getötet. Anschließend erschoss sie sich selbst.
  • Sterben ohne Staatsanwalt
    Friday, 6. November 2015 01:00 o'clock
    Gestern erst hat der Bundestag beschlossen, die Begleitung von Schwerstkranken zu verbessern. Dumm nur, dass schon heute mit dem Sterbehilfe-Gesetz alle Anstrengungen wieder zunichte gemacht werden könnten.
  • Das Ringen um den selbstbestimmten Tod
    Thursday, 5. November 2015 01:00 o'clock
    Am Freitag stimmt der Bundestag in einem ungewöhnlichen Verfahren über vier Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe ab. Der Überblick über die verschiedenen Positionen, die Chancen und die Risiken.
  • Polizei schließt Brandanschlag in Saalfeld aus
    Tuesday, 6. October 2015 02:00 o'clock
    In einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen starb ein Eritreer. Am Tag nach dem Brand gehen die Ermittler davon aus, dass der 29-Jährige das Feuer selbst gelegt hat.
  • Viele Palliativmediziner sind gegen Beihilfe zum Suizid
    Tuesday, 22. September 2015 02:00 o'clock
    Soll ein Arzt einem Patienten aktiv beim Sterben helfen dürfen? Die meisten Palliativmediziner sagen einer aktuellen Umfrage zufolge Nein. Wichtiger sei eine bessere Sterbebegleitung und ein flächendeckendes Hospizangebot.
  • Toter in der Elbe ist Vater der vermissten Familie
    Saturday, 1. August 2015 02:00 o'clock
    Jetzt gibt es traurige Gewissheit: Die in der Elbe entdeckte männliche Leiche ist die des Vaters der vermissten Familie aus Drage. Ein erweiterter Suizid wird immer wahrscheinlicher.
  • "Ich vermute eine Überdosis": Exklusives Interview zu den Todesfällen in einer alternativen Krebsklinik
    Monday, 22. August 2016 01:04 o'clock
    Der Skandal um die alternative Krebsklinik am Niederrhein ist offenbar größer als bisher vermutet. Es gibt wohl deutlich mehr Todesfälle als die bislang bekannten vier Opfer. SPIEGEL TV ist es gelungen, mit einem Insider der Klinik zu sprechen. Seine Aussagen bestätigen den Verdacht, dass die Patienten möglicherweise nicht an ihrem Krebsleiden starben, sondern an der abenteuerlichen Behandlungsmethode. (21.08.2016)
  • Im Hochzeitswahn: Wenn die Eheschließung zum sündhaft teuren Großprojekt wird
    Monday, 22. August 2016 01:03 o'clock
    Manche Hochzeiten erinnern heutzutage an den Bau eines Großflughafens: Man weiß nie, wann man damit fertig ist, geschweige denn, was der ganze Zirkus am Ende kostet. Bei einigen Paaren wird die Eheschließung zum Mega-Event. (21.08.2016)
  • Nazi-Schatz oder Humbug?: In Polen haben die Grabungen nach dem Goldzug begonnen
    Monday, 22. August 2016 01:02 o'clock
    Die Deutschen neigen dazu, in der Vergangenheit zu graben. Ein paar von ihnen haben sich vergangene Woche sogar metertief ins polnische Erdreich gebuddelt. Gesucht haben sie nach einem geheimnisvollen Panzerzug des Führers, den die Nazis erst mit Goldbarren gefüllt und anschließend in einem Stollen versteckt haben sollen. (21.08.2016)
  • Menschenjagd in Manila: Wie auf den Philippinen Tausende Kriminelle umgebracht werden
    Monday, 22. August 2016 01:01 o'clock
    Es gibt Männer, bei denen einem Angst und Bange werden kann. Vor allem, wenn sie Präsident eines Landes sein wollen. Die Rede ist nicht von Donald Trump, sondern von Rodrigo Duterte, dem amtierenden Präsidenten der Philippinen. Seit Duterte an der Macht ist, führt er einen blutigen Feldzug gegen Verbrecher und Drogendealer. Ein Krieg mit fast eintausend Toten. (21.08.2016)
  • Vor 20 Jahren: Campingplatz-Tragödie in den Pyrenäen
    Monday, 22. August 2016 00:01 o'clock
    Nach heftigen Regenfällen hat im August 1996 eine Schlamm- und Wasserlawine einen Campingplatz in den spanischen Pyrenäen überflutet. Dutzende Urlauber wurden dabei getötet. Umweltschützer warfen den Behörden Versäumnisse bei der Planung des Platzes vor.
  • Müllberge und Schrottimmobilien: Duisburg-Marxloh versinkt im Chaos
    Monday, 15. August 2016 01:04 o'clock
    Duisburg-Marxloh ist ein Stadtteil, der sich seit Jahren im freien Fall befindet: Sinkende Immobilienpreise, wachsende Müllberge und eine ungebremste Zuwanderung aus Osteuropa haben das soziale Gefüge komplett auf den Kopf gestellt. (14.08.2016)
  • Die jungen Rechten: Wie der Nachwuchs der AfD über Deutschland denkt
    Monday, 15. August 2016 01:03 o'clock
    Sie sind jung, sie sind überengagiert und sie sind Mitglied einer Partei, die bei der nächsten Wahl in Mecklenburg-Vorpommern zwanzig Prozent holen könnte. Vom Nachwuchs in der AfD können die etablierten Parteien nur Albträume bekommen. Mit ihrem strammen Rechtskurs sammeln die Youngster der Protestpartei unzufriedene und frustrierte Wähler ein. (14.08.2016)
  • Fassbomben und Chlorgas auf Zivilisten: In der Notaufnahme von Aleppo
    Monday, 15. August 2016 01:02 o'clock
    Früher war Aleppo die größte Stadt Syriens, heute ist sie nur noch ein riesiges Schlachtfeld. Ein umkämpfter Hexenkessel, in dem Hunderttausende Menschen um ihr Leben fürchten. Im belagerten Osten der Stadt liegt die Notaufnahme eines Krankenhauses. Was sich dort in den letzten Tagen abspielte, ist kaum zu ertragen, und doch macht es den ganzen Wahnsinn deutlich. (14.08.2016)
  • First-Class-Ausbildung: Flüchtlinge beim Sportwagenhersteller Porsche
    Monday, 15. August 2016 01:01 o'clock
    "Wir schaffen das" könnte Porsche auf die Frage antworten, ob sie auch in diesem Jahr wieder Rekordgewinne einfahren. Angesichts dessen ist die Integration von einem guten Dutzend Flüchtlingen in das milliardenschwere Unternehmen natürlich auch zu schaffen. 13 junge Männer und Frauen aus Ländern wie Syrien, Pakistan und Eritrea haben in Zuffenhausen die Chance auf einen Anstellungsvertrag bekommen. (14.08.2016)
  • Vor 20 Jahren: Der Ariane-5-Absturz
    Monday, 15. August 2016 00:01 o'clock
    Im Sommer 1996 erfreute die europäische Weltraumorganisation ESA die Einwohner Französisch-Guayanas mit einem Feuerwerk im Wert von knapp elf Milliarden Mark. Eine Ariane-5-Rakete war bei ihrem ersten Testflug zerplatzt und keiner konnte sich erklären warum. Aus Fachkreisen sickerten Meldungen über Fehler durch, die so haarsträubend waren, dass sie Spock auf dem Raumschiff Enterprise die Ohren gekostet hätten.
  • Despot oder Demokrat?: Erdogan und die Türken in Deutschland
    Monday, 8. August 2016 01:04 o'clock
    Die einen folgen ihm blind, die anderen fürchten sich vor ihm und seinen Anhängern. Staatspräsident Erdogan spaltet zunehmend die türkische Gemeinde in Deutschland - mit gefährlichen Folgen. In Gelsenkirchen belagerten Erdogan-Fans nach dem Putschversuch mehrfach einen türkischen Jugendclub und attackierten andersdenkende Landsleute. (07.08.2016)
  • Unter der Burka in den Urlaub: Reiche Araber auf Alpentour
    Monday, 8. August 2016 01:03 o'clock
    Wenn Mallorca das 17. Bundesland ist, dann ist Zell am See ein Vorort von Dubai. Die österreichische Stadt erlebt zurzeit einen echten Touristenboom aus dem arabischen Raum. Vollverschleierte Ski-Hasen, Besucher mit mehreren Ehefrauen - in Zell am See geht alles, Hauptsache das Geld stimmt. Und das fließt mit den neuen Gästen tatsächlich in Strömen. (07.08.2016)
  • Unter der Burka in den Urlaub: Reiche Araber auf Alpentour
    Monday, 8. August 2016 01:03 o'clock
    Wenn Mallorca das 17. Bundesland ist, dann ist Zell am See ein Vorort von Dubai. Die österreichische Stadt erlebt zurzeit einen echten Touristenboom aus dem arabischen Raum. Vollverschleierte Ski-Hasen, Besucher mit mehreren Ehefrauen - in Zell am See geht alles, Hauptsache das Geld stimmt. Und das fließt mit den neuen Gästen tatsächlich in Strömen. (07.08.2016)
  • Hells Angels: Bruderkrieg zwischen Altrockern und jungen Migranten
    Monday, 8. August 2016 01:02 o'clock
    Wenn Rocker untereinander Stress haben, ist das erst einmal keine schlechte Nachricht. Wenn die Situation allerdings so eskaliert wie bei den Hells Angels, dann sollte man sich die Lage näher ansehen. Jeder gegen jeden, Altrocker gegen junge Migranten: Warum in der Familie der Hells Angels ein brutaler Generationenkrieg ausgebrochen ist. (07.08.2016)
  • Vor 20 Jahren: Love Parade in Berlin
    Monday, 8. August 2016 00:01 o'clock
    Angeblich war das, was im Sommer 1996 in Berlin stattgefunden hat, eine politische Demonstration. 600.000 Teilnehmer machten aus der Love Parade die größte Jugendkundgebung der Bunderepublik. Ihr Motto: "We are one Family". Und weil es auch in den besten Familien immer Streit darum gibt, wer den Müll wegbringt, war das auch bei den Techno-Kids nicht anders.
  • Kampf um die Macht: Bruderkrieg bei den Hells Angels
    Sunday, 7. August 2016 17:44 o'clock
    Die Giessener Hells Angels um Aygün Mucuk sind ein relativ neues Charter, wie die einzelnen Club-Abteilungen genannt werden. Die Gründung vor zwei Jahren löste innerhalb der Hells Angels einen erbitterten Streit aus, der immer wieder aufflammt. Grund: Mucuks Gang versucht den alteingesessenen Angels um "Schnitzel-Walter" Konkurrenz zu machen.
  • Touristenboom auf der Baleareninsel: Mallorca vor dem Kollaps
    Monday, 1. August 2016 01:03 o'clock
    Hilfe, alle wollen nach Mallorca! Alle 80 Sekunden landet derzeit ein Flieger auf der Baleareninsel. Für die Einheimischen werden die Besuchermassen zur unerträglichen Belastung. Und auch ökologisch ist die Insel längst an der Belastungsgrenze angelangt. (31.07.2016)
  • Luxusviertel Portixol auf Mallorca: Auf der Jagd nach Häusern
    Monday, 1. August 2016 01:02 o'clock
    Mallorcas Immobilienmarkt boomt. Vor allem Kunden aus Deutschland und Russland sind bereit, viel Geld für Häuser und Grundstücke in pittoresken Orten wie Portixol auszugeben. Der deutsche Makler Marcel Remus sucht nach geeigneten Objekten - manchmal auch sehr forsch. (31.07.2016)
  • El Arenal: Bürgerinitiative gegen Sauftouristen
    Monday, 1. August 2016 01:01 o'clock
    Die Wut vieler Mallorquiner über trinkfreudige Party-Touristen hat zugenommen. In El Arenal kämpft jetzt eine Bürgerinitiative gegen die allnächtlichen Saufgelage. Auf ihre Exzesse angesprochen, reagieren viele Besucher mit erstaunlichen Aussagen. (31.07.2016)
  • Vor 20 Jahren: Bombenanschlag in Atlanta
    Monday, 1. August 2016 00:01 o'clock
    Im Juli 1996 wurde ein Bombenanschlag auf die Olympischen Spiele in Atlanta verübt. Zwei Menschen kamen ums Leben, mehr als 100 wurden verletzt. Natürlich mussten die Spiele weitergehen. Das war in Atlanta so und auch in München 1972. Die große sportliche Weltdemonstration für den friedlichen Wettstreit findet eben nicht im luftleeren Raum statt, sie ist Teil einer Welt von Gewalt, Ungerechtigkeit und Terror.

Today

Pageviews: 0
Visits: 0
Pages / Visit: -
Members: 0

Total

Pageviews: 3.041
Visits: 1.256
Pages / Visit: ø 2
Members: 7